D-Jugend JSG Marienmünster trumpft weiter auf!

D-Jugend JSG Marienmünster trumpft weiter auf!

Nachdem im November die Meisterschaft in der Staffelrunde und somit auch der Aufstieg in die Meisterrunde perfekt gemacht wurde (siehe Bericht unten) ist der Start in die Hallensaison ebenso erfolgreich geglückt.

Gleich beim ersten Turnier in Lügde konnte der 1. Platz erreicht werden.

Bei den Kreishallenmeisterschaften in Brakel wurde von 21. teilnehmenden Mannschaften unerwartet aber dennoch hoch verdient der Vize-Kreismeistertitel erzielt.

Bereits samstags in der Vorrunde zeigten die Jungs ihr ganzes Können und zogen als Gruppenzweiter von 5 Mannschaften in die Zwischenrunde ein.

Im ersten Spiel dieser Zwischenrunde ging es dann am Sonntag gegen die überkreislich spielende SpVg Brakel weiter. Man konnte zwar gut mithalten, aber verlor letztendlich mit 0:2 Toren. Die Mannschaft blieb aber nervenstark und hochkonzentriert und die weiteren drei Spiele wurden anschließend deutlich gewonnen und der angestrebte 2. Platz in der Gruppe und somit das Erreichen des Halbfinales waren geschafft.

Im Halbfinale trafen die Jungs auf den TuS Lüchtringen, den Gruppensieger der anderen Zwischenrunde. Es entwickelte sich ein spannendes und abwechslungsreiches Spiel.

Es ging hin und her und es wurde sich nichts geschenkt. Am Ende setzte sich aber die JSG mit 6:4 Toren durch und der Einzug ins Finale war somit erreicht.

Hier hieß der Gegner ein zweites Mal Brakel. Leider ließen die Kräfte ein wenig nach und die SpVg Brakel gewann das Endspiel verdient mit 4:1 Toren.

Nach kurzer Enttäuschung überwiegte aber schnell die Freude und der Stolz über den 2. Platz. Dieser fühlt sich eigentlich wie ein Kreismeistertitel an. Hinter Brakel, die eigentlich eine „Kreisauswahl“ stellen und unter normalen Umständen nicht zu schlagen sind, ist man somit zweitbestes Team aus dem Gesamtkreis Höxter/Warburg.

Kämpferisch und spielerisch wurde wieder einmal alles gegeben und die gezeigten Leistungen machen Hoffnung auf die nächsten Hallenturniere und anstehende Meisterrunde im Frühling!

Dank gilt auch unserem Jugendobmann Olaf Wittrock, der den Jungs zur Belohnung eine großzügige Spende für die Mannschaftskasse überreichte.

Hintere Reihe von links:

Trainer Jens von Heesen, Raphael Reinold, Conner Ruberg, Marius Fiedler, Justin Göke, Trainer Bernd Herwing

 

Vordere Reihe von links:

Levin von Heesen, Finn Müller, Ben Rasche, Linus Herwing

s://www.fupa.net/berichte/brakeler-sind-nicht-aufzuhalten-1060082.html

http://www.westfalen-blatt.de/Lokalsport/Kreis-Hoexter/Brakel/3086759-SpVg.-Brakel-verteidigt-Hallenkreismeistertitel-der-D-Junioren-Favorit-gibt-sich-keine-Bloesse

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern